FLEXDRIVE Hydraulikgruppen.

Für jeden Einsatzzweck.

FLEXDRIVE Hydraulikgruppen ermöglichen den energieeffizienten Betrieb der gesamten Heizungsanlage. Sie sind abgestimmt auf das optimale Zusammenspiel mit unseren Modulo Thermalspeichern.
Die FLEXDRIVE Hydraulikgruppen enthalten keine Einzelregler: Nur ein Anlagenregler kann ein ganzes System vernünftig und energiesparend betreiben. Unsere Hydraulikgruppen sind vorbereitet bzw. sind ausgestattet mit Wärmemengenzählern, so dass ihe Erträge sichtbar werden.
In unseren Stationen setzen wir ausschließlich Hocheffizienz Pumpen ein, welche auch drehzahlgeregelt werden können. Die Stationen werden druck- und funktionsgeprüft einsatzbereit ausgeliefert.

    Unser Produktprogramm:
  • Solar DrainBack Stationen DN 15 bis DN 25
  • Solare Übertragungsstationen bis DN 50
  • Solarstationen DN 20 bis DN 40
  • Frischwasserstationen bis 210 l/min mit Zikulationsmodul
  • Kesselladegruppen bis DN 50
  • Heizkreisgruppen DN 20 bis DN 50
  • Kombinierte Be- und Entladegruppen bis DN 100

Módulo Thermalspeicher.

Prinzipieller Aufbau der FLEXDRIVE Hydraulikgruppen

FLEXDRIVE FRIWA
Frischwarmwassererzeugung im hygienischen Durchlaufprinzip

FLEXDRIVE SOLAR HX
Solare Trennstation zur Einbindung von Glykolbasierten Kolektoranlagen

FLEXDRIVE HYDRA
Kombinierte Be- und Entladung von Modulo Thermalspeichern

FLEXDRIVE SOLAR INTERN
Einbindung von glykolbasierten Kollektoranlagen über interne Wärmetauscher

FLEXDRIVE HEIZUNG
Gemischte Heizkreisstation für außentemperaturgeführte Heizkreise

FLEXDRIVE KESSEL
Rücklaufhochhaltung insbesondere für Pelletund Holz(-vergaser)anlagen

> zurück zur Übersicht
enersolve GmbH
Altmüllerstraße 6-8
D - 34117 Kassel
Telefon +49 (0)561 766 25 25-0
Telefax +49 (0)561 766 25 025
E-Mail info@enersolve.de